Signbuster

Gebusted! ;)

Kurzerklärung
Durch die Website der Berliner Tageszeitung TAZ bin ich soeben auf ein Weblog aufmerksam geworden, das sich einem interessanten Phänomen widmet: Signbusting.

Sprich: Die Verfremdung oder Veränderung von Schildern im öffentlichen Raum.

Da die Blogosphäre nicht nur miteinander, sondern auch voneinander lebt, habe ich auf die Schnelle ein Foto aus dem Jahr 2006 rausgesucht. Entstanden in Paris. Es zeigt was kreative Köpfe alles mit den vorgegebenen Formen von Verkehrsschildern so anstellen könnten.

Mehr zum Thema gibt es im Streetart Fotoblog aus Berlin.

Direkt aus Motorcity
Mario

Comments

  1. Streetart ist die unterbewusste Form von Graffiti, um sich in die Köpfe der lachenden und tanzenden Gesellschaft zu brennen. Der Krieg auf den Straßen wird nie aufhören, solange…. ***** — ++33+56+146+276üäö^…. fick die Soko ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.