Weihnachten steht vor der Tür

Das Unvermeidbare, lässt sich nicht vermeiden
Liebe Leserinnen und Leser, Hi Fans,

:) alle Jahre wieder: Auf RTL läuft der große Glühweintest, bei SAT.1 wird der
Frage nachgegangen, welcher Paketversender für Geschenke am besten geeignet ist und der Deutsche Wetterdienst weiß schon wieder nicht, ob es an Heiligabend schneit, regnet oder die Sonne scheint.

Auch ich kann diese Frage nicht beantworten, möchte mich aber ganz artig bei allen Leserinnen und Lesern und natürlich allen Fans, für ein aufregendes Jahr
2009 bedanken.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein frohes Weihnachtsfest und schon einmal vorab, einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir sehen uns morgen Abend auf der Mutter aller Partys – der absolut ausverkauften Heiligabendfete im Rind.

Bild des Tages
So frühstücken die Leitrinder. Aber keine Bange: Jeden Samstag und Sonntag gibt es für alle Herdentiere und solche, die es werden wollen ab 10 Uhr Frühstück im Rind. Bitte beachten Sie auch das hämische Grinsen von Herrn Haupti, sowie die Aufschrift auf dem T-Shirt. Guten Appetit!

PS.: Was passiert eigentlich, wenn Weihnachten vor der Tür steht und keiner macht auf? ;)

Es grüßt
direkt aus Rüsselsheim
Mario

Comments

  1. Die kommen noch – erwarte aber nicht allzu viel. Hatte, nachdem ich alle zwei Minuten von irgendwelchen egozentrischen VoKuHila-Trägern angelabert wurde, relativ wenig Bock.

    Lag bestimmt an deiner Musik.

    ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.