Der Fotograf in Frankfurt und Rhein-Main

Der Fotograf für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet

In eigener Sache
Liebe falschrum-Leserinnen und Leser,
Hi Fans,

für gewöhnlich seid ihr äußerst gut informiert, weshalb ich mir fast schon sicher bin, dass dieser Eintrag fast schon überflüssig ist. Aber ein Mario kann sich auch einmal irren, daher gestattet mir an dieser Stelle einen Programmhinweis in eigener Sache.

Viele von euch verfolgen diesen Blog seit Jahren und haben damit auch die Entwicklung vom Mediengestalter in Ausbildung über erste Gehversuche in der Fotografie, Flugzeugfotos vom Frankfurter Flughafen, bis hin zu den ersten bezahlten Shootings, live und fast hautnah miterlebt. Während ich in all den Jahren immer vom aufregenden Lebens des Mario A. berichtete, habe ich vor lauter Arbeit gänzlich vergessen hier bescheid zu sagen, dass mein neues Portfolio als Fotograf seit Ende Juni online ist. Mit dabei sind neben den obligatorischen Arbeitsproben auch ein Blog, in dem es immer wieder Geschichten aus dem Alltag eines Fotografen zu lesen gibt. Oder mal ein Making of – als Blick hinter die Kulissen.

Die Arbeit an der Website hat mich gedanklich fast sechs Jahre meines Lebens gekostet. Die Umsetzung hat fast genauso lange gedauert*, aber nun freue ich mich, euch endlich auf meinem neuen Portfolio herzlich begrüßen zu dürfen. Und falls euer Arbeitgeber mal einen guten Fotografen für Businessporträts, Imagefotos, eine Eventdokumentation oder Werbefotos benötigt: Die Kontaktdaten findet ihr unter dem gleichnamigen Menüpunkt.

Mario Andreya | Fotografie – Der Fotograf für Unternehmen

Und nun: Viel Spaß!
Direkt aus Rüsselsheim-Trebur ;)
Mario

* blanke Ironie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.