Umverpackungserhalthungsmaßnahme

Danke Steve Jobs. Du Arsch! ;)

Fragwürdige Einleitung
Vodafone hat mir als einen seiner Lieblingskunden (haha!) ein subventioniertes iPhone angeboten. Und ich habe – aus rein wirtschaftlichen Aspekten – zugeschlagen. Meine Subventionierung war nämlich bereits seit sechs Monaten überfällig, weil es einfach keine gescheiten Handys auf dem Markt gibt. Ein Silberstreif am Horizont ist und bleibt lediglich der Palm Pre, der in Europa aber noch auf sich warten lässt und am Ende ohnehin nicht bei Vodafone im Programm sein wird.

Es blieb also nur der Griff zum iPhone. Wenn das Ding jetzt noch echte Tasten hätte wäre alles prima. Hat es aber nicht. Daher stelle ich mir selbst und allen, die meine geistigen Ergüsse lesen, die Frage der Fragen.

Quizfrage
Auspacken oder weiterverkaufen?
Argumente dafür oder dagegen bitte nach vorne.

Bild des Tages
Selbsterklärend.

Direkt aus Motorcity
Mario

Comments

  1. Behalten!!! Hat doch sooooo viele tolle neue Features: es hat ne Videokamera – was ganz neues , Sprachsteuerung (wenn mans braucht und das Touchscreen nicht betapsen möchte), ganz ü-Wichtig – ein Kompass, Spotlight-Suche (booh, geil!) und Nachrichten mit Text, Foto und Video – das Neuheiten-Highligt 2009!… Fast wie ein Dejavue – ähnilche Zittate schon mal gehört?! ;o)

    Mit meiner Vodafone-SIM-Karte müsste es ja funktionieren… Ich biete einen Zwanni, aber nur wenn es immer noch OVP ist!

    Wobei in verschiedenen Test die iPhone technisch besser abschneidet wie der Palm Pre (so auf die schnelle mal gegoogelt…). Ich drück die Daumen für die Richtige Entscheidung!

    A ja, und noch was: RESPECT! Dass Du diese innere Ruhe hast es in OVP zu belassen bis zur Final-Entscheidung, bei mir wäre das Ding schon binnen Sekunden ausgepackt gewesen… Frauen halt! :o)

    lg

  2. Es ist ein iPhone 3G. Kein iPhone 3Gs – das braucht nämlich kein Mensch.

    Ich bin froh die Ruhe weg zu haben. Kann in den nächsten Tagen noch genug auspacken (z.B. meinen neuen Dell Precision).

    Herrlich diese Materialschlacht :).

  3. Na und? Du kannst Dir ja die neue Software herunterladen, wenn es das noch nicht hat. Sind immer noch viele tolle neue Features. Krasseste Fotoauflösung und die Möglichkeit verschiedener Alben. Integrierter iPod. Unproblematisches surfen, e-mails direkt synchronisieren, bzw. empfangen. Und dann die vielen tollen Spiele. Ich hab zum Beispiel sims3 auf meinem. Sehr zu empfehlen auch trism. Ach, ich liebe mein iPhone!

  4. Auspacken, auspacken, auspacken!!!
    Habe letzte Woche ca. 2 Stunden mit rumgespielt bei einem Freund. Geiles Teil!!! An die nicht vorhandenen Tasten gewöhnt man sich ganz schnell.
    Ich fand es beim sms schreiben eigentlich ziemlich gut, dadurch das man es quer nehmen kann und dann einfach mit beiden Daumen drauf los tippt.

    Pack es aus! Jetzt!

    neidische Grüße
    Nadine

  5. Ich bin viel zu diszipliniert als das ich das Gerät jetzt auspacke. Irgendwie ist es mir sogar gleichgültig. Dieses kleine schwarze Teil in seiner Box. Ha!

    Wobei, wenn ich an den tollen Display denke… ;)
    Der Gedanke an die Synchronisierung mit iTunes lässt mich dann doch erbrechen. Ich will kein Quicktime und ohne Quicktime kein iTunes.

  6. You will be assimilated. Resistance is futile.

    Du hast das Böse über deine Türschwelle gelassen, dann kannst du auch die Plastikfolie abmachen. Vielleicht (nein, bestimmt!) gibt es eine “App” mit Antworten auf deine Fragen…

    Bääääh, iTunes und Quicktime – ROFL

  7. Hör auf blöde Fragen zu stellen und pack den Geilomat endlich aus.

    Sei i. Sei Phone. Sei iPhone und freu dich des Lebens.

    Lad dir eine bunte Blumenwiese auf das Display und chille..

    Ok, genug jetzt. Ist schon spät heute.. :-/

  8. Ich synchonisiere gerade mein iPhone mit iTunes. Habe es mir schlimmer vorgestellt. Funktioniert ganz einfach. Lediglich der Wissensdurst von Apple (was die alles wissen wollen) ist etwas heavy.

    Und gleich klingelt der UPS-Mann mit meinem neuen Dell unterm’ Arm.
    Hach! ;)

  9. Booohhhh, das ging aba schnell – keine 24 Std durchgehalten?!?! Aber die Kommentare haben ja auch mehr als dafür gesprochen! Sodele dann betreibe ich jetzt mal unterbewusste Gehirnwäsche bei meiner besseren Hälfte, schliesslich habe ich ja bald B-Day! :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.