Sleeping in the Bar

phase3.jpg

Ausrede
Eigentlich bin ich viel zu müde um nochwas zu schreiben aber weil ihr es seid mach ich es trotzdem. Ja – ich bin echt ein netter Typ. Ist doch wahr *g*.

Spotterretusche und die Bundesprüfstelle
Habe heute den ganzen Tag etwas ältere Bilder (das heisst dann so um den 12 Oktober rum) von Fliegern retuschiert und die später hochgeladen. Zwischen dem Retuschieren und hochladen natürlich noch ne’ Runde meines neusten erworbenen Spieles gezockt. Das Addon zu C&C Generals: Die Stunde Null. Natürlich schön die Originalsoundfiles drübergebügelt. Diese Cyborgkacke kann sich ja echt kein Mensch geben. Nur schön dass ab sofort nicht mehr der Kunde selbst entscheidet ob er die zensierte Version eines Spiels kauft. Diese Aufgabe hat uns jetzt die Bundesprüfstelle abgenommen. Danke Jungs – wieder weniger Arbeit und mehr zu schreiben. Die haben nämlich gesagt dass dem ultrakrasse Addon zu Generals ist zu hart. Also wurden alle Stimmen verzerrt damit sich die Soldaten jetzt anhören wie Roboter. Nicht dass es mir wichtig ist dass im Spiel nun Menschen oder Roboter abgemetzelt werden – niemals! Aber ich hab halt die Originalversion gespielt bevor Generals indiziert und entschärft wurde. Und wenn ich jetzt diese Blechstimmen höre könnte ich k**zen!

Wochenende
Ansonsten ging mal wieder viel zu wenig. Freitag war ich in der total.bar bei Eddi wo ich dann auch noch eine alte Getränkekarte abstauben konnte (danke mal wieder an Eddi). Wie manche von euch vielleicht wissen sammel ich die Teile nämlich. Normalerweise lass ich die immer so ganz zufällig in meine Jacke fallen und im Auto wundere ich mich dann wie diese Karte in meine Jacke kam ;-). In diversen Bars sind da auch schon einige stylische Gaulioses Aschenbecher zusammengekommen. Die musste selbst ich als Nichtraucher einstecken. Samstag ging herzlich wenig – daher hab ich mir mal mit Markus (Gammelprinz der I.) und Sylvia (Prinzhessin) den Film “Bang Boom Bang” auf DVD angeschaut. War ganz witzig.

Kreative Phase
Samstag Nacht habe ich dann nach der Rückkehr aus der Bar noch ein paar Entwürfe für meine zukünftige Website (oder besser gesagt mein persönliches Portfolio) gemacht. Den Entwurf, den ich die Tage mal umsetzen werde seht ihr übrigens auch oben als Bild des Tages. Eine nicht ganz so “bierernste” Entstehungsgeschichte des Designs gibt es übrigens im mediengestalter-forum.

Bis morgen – gute Nacht!

Comments

  1. > den Film “Bang Boom Bang” auf DVD angeschaut. > War ganz witzig.
    Haha, ‘war ganz witzig’. Hier her kommen, alte Filme mitbringen, uns die Chips wegfressen und dann auf der Couch einschlafen – das sind mir die liebsten…

    :)

    Osh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.