Wahnsinn

gude-reloaded.jpg

GUDE! Reloaded
Da bin ich nach längerer Abstinenz mal wieder und ich hab euch Neuigkeiten mitgebracht wie der Nikolaus. Fangen wir erstmal mit dem Konsumterror an – die neuste Reinkarnation (Fremdwort) in Sachen representin’ Hessen ist ab sofort um Shop bestellbar. Anschaubar als Bild des Tages über diesem Text. Kurz und bündig: Die GUDE! Reloaded Shirts für Weiblein und Männlein im besten Comic Style. Nen’ Banner für die Startseite hier wollte ich dafür jetzt auch noch bauen aber irgendwie sind die Fotos die ich gestern von dem schnieken Teil gemacht hab alle nicht so bannerkompatibel geworden so dass ich noch warten muss – mein Shirt ist nämlich schon in der Wäsche :). Leider sind die neuen Shirts etwas teuer da der Plot 2-farbig angelegt ist, dafür machen sie optisch auch was her :).

GUDE! Shirts im falschrum shop bestellen

Shopping
War heute mit einem Teil meines Mode-Kompetenzteams (bestehend aus Lorena & Sandra) in Frankfurt shoppen. Hab sogar für meine Verhältnisse unheimlich viele jiggy clothes gefunden. Am Ende hatte ich dann ne stylische Weste, ein Langarm-Shört, ein Hemd und eine Strickjacke in der Einkaufstüte. Alles natürlich mal wieder von meiner Lieblingsmarke G-Star. Bin da irgendwie seit 2 Jahren ziemlich drauf fixiert aber die haben auch einfach coole Klamotten. Einziges Manko ist der Preis aber ich sehs mitlerweile so dass ich – wenn ich denn wirklich mal was finde das mir auf Anhieb gefällt – dann einfach zuschlage wenn der Preis nicht exorbitant (oh noch ein Fremdwort) hoch ist. Auf jeden Fall an dieser Stelle ein ganz lieber Gruss und vielen Dank für die tolle Beratung an Lorena! Außerdem war ich dann heute direkt nochmal unter der Prollbank für Elektro- (Achtung politisch nicht korrekter Ausdruck) Neger. Da war ich zwar am Dienstag schonmal aber es kann ja nicht schaden. Sonst geh ich nur alle zwei bis vier Wochen einmal.

Letztes Wochenende
Die Begründung warum ich so auf mein Äußeres achte ist weiblich. Ich hab da nämlich letzte Woche im Rind auf der 70er Party ein Mädel gesehen was mir absolut gut gefallen hat – und das auf Anhieb. Witzigerweise habe ich es mal nicht gepackt sie anzusprechen. Also nix neues. Noch witziger dass Lorena ihren Namen wusste und ich Fotos gemacht hab. Auch einige von ihr. Also am Montag das Telefonbuch durchsucht, zwei falsche Nummern angerufen und dann hatte ich sie endlich dran. Und nach nichtmal zwei Minuten am Telefon hatte ich das Date. Und das obwohl sie scheinbar weiss wer ich bin. Ich bin gespannt wie es läuft und werde euch weiter berichten.

Damit ihr auch was von der ganzen Party habt, dachte ich mir ich lass euch die Bilder auch mal durchchecken. Daher nun hier die Enthüllungsfotos von letztem Samstag im Rind.

22.11.2003 | Nightfever Party im Rind | Rüsselsheim

Morgen gehts übrigens auf die 80er Party – im Rind wo sonst. Bleibt sauber und kauft fleissig Shirts damit ich mir endlich den Pool im Garten einbauen lassen kann ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.