Ihr Schweine!

crj-sau.jpg

Intro
Schönen guten Abend liebe Leserinnen und Leser meiner kleinen Online-Gedanken-Verwurstungs-Maschinerie. Ich heisse Sie herzlich Willkommen im Reich der wirren und verworrenen Gedanken meines Gehirns :).

Gruppierungen
Habt ihr euch schonmal Gedanken gemacht wer ihr eigentlich seid? Zur welcher Art und Gruppe von Menschen ihr euch zuordnen würdet? Ich habe mir heute mal ein paar Gedanken darüber gemacht und finde dass ich mich zu gar keiner Gruppe zuordnen kann. Oder vielleicht doch? Nunja ein Hippie bin ich schonmal ganz und gar nicht. Ein Öko und optischer Dauerstudent eh nicht. Und als Mitläufer würde ich mich auch nicht bezeichnen. Aber da ich nicht weiss zu welcher Gruppe ich mich zuordnen würde (wenn es überhaupt eine Gruppe von Menschen gibt die so sind wie ich) ist dieser Text auch schon wieder ziemlich sinnlos. Schade…

Plattenteller
Apro pos Gruppen – es gibt da so eine Gruppe an Musikern die laut Radiobericht gestern dick auf der Echo Verleihung in Berlin abgesahnt haben. Zur Info: Die Echoverleihung ist die Party der Medienindustrie für dieselbige um sich mal richtig selbst zu feiern – das können die ganzen Klone die da rumhüpfen ja eh am besten. Aber es gab Hoffnung – eine Gruppe die sich “Wir sind Helden” nennt – selbsternannte Helden quasi. Und plötzlich ging eine Tür auf und ein helles Licht drang durch den Türspalt in den Saal hinein. Wir sind Helden haben jedenfalls drei Echos abgesahnt. Das haben sich das Mädel und die Jungs auch redlich verdient. Deren aktuelles Album “Die Reklamation” ist nämlich einfach genial. Sehr gesellschaftskritische Texte die zum Nachdenken anregen und obendrein noch superschicke Melodien die das ganze abrunden. Ganz zu schweigen von der fast schon pubertär klingenden Stimme der Sängerin – das ist ganz grosses Radio sag ich euch. Kaufen!

Plattentipp des Monats ist also:
Wir sind Helden – Die Reklamation

Anspieltipps:
01 – Ist das so
02 – Rüssel an Schwanz
03 – Denkmal
08 – Heldenzeit

Nicht zu vergessen die etwas langsameren Lieder. Ach das ganze Album ist einfach cool. Aber bittebittebitte vergleicht die Helden nicht mit dieser bescheuerten Mia oder gar mit den Ossimusikanten von Zweiraumwohnung.

Computerprobleme
Hab ich euch eigentlich schon erzählt welch riesige Probleme ich mit meinem DVD Brenner hatte? Es war absolut unglaublich – Windows XP meinte es müsse anstelle dem UDMA Modus den rechenzeitintensiven PIO Modus nutzen. Es gab nach einiger Recherche im Internet sogar einen Workaround das Problem zu beheben. Einfach in der Systemsteuerung den IDE Controller rauskicken an dem das Gerät hängt und neustarten. Hat auch alles wunderbar geklappt bis zu dem Zeitpunkt an dem das Laufwerk wieder eine DVD oder CD ausgelesen hat. Beim nächsten Neustart war wieder der PIO Modus aktiv. Ich hatte wirklich alles ausprobiert und war schon kurz vor dem Nervenzusammenbruch, *übertreib* aber am Ende sollte sich alles dem Guten zuwenden. Es stellte sich heraus dass es an meinen runden, ungeschirmten IDE Kabeln lag. Irgendwelche elektromagnetischen Felder sind da wohl zwischen beiden Kabeln hin und hergesprungen und haben die Daten verkümmelt. Nachdem Windows XP sechs mal irgendwelche Probleme beim Datentransfer feststellt schaltet es automatisch in den PIO Modus herunter. Mit geschirmten UDMA-133 Kabeln funzt alles. Der ganze Leidensweg nachlesbar hier. Und eben seh ich dass es ein Firmware Update auf Version 1.05 für meinen Brenner gibt. Gleich mal installieren :). Das mit den Brenner funzt jedenfalls wieder – nur schade dass mein Command & Conquer jetzt beim spielen permanent den Bildschirm einfrieren lässt während Windows im Hintergrund weiterwerkelt, aber auch nicht mehr richtig ansprechbar ist.

Wochenende
Da ging aufgrund von unvorhergesehenen Ereignissen über die ich jetzt nichts schreiben will nicht allzuviel. Schade – wäre ich doch gestern gerne mit meinen Mädels ins Rind auf den Beef Dance gegangen. Heute durfte ich mir dafür dann erzählen lassen, dass es unheimlich voll war und die Party gut abgegangen ist. Das einzige was also ging war heute Abend Rind. War zusammen mit Sonja da und habe mich doch recht gut mit ihr unterhalten – gell? Heute Mittag dagegen war ich zusammen mit Carsten in Düsseldorf am Flughafen fotografieren. Hab einige Leckerbissen erwischt.

Auf dem Foto des Tages seht ihr dann auch gleich eines der merkwürdigsten Fotos die ich jemals gemacht habe. Da hat doch tatsächlich jemand “Sau” hingeschrieben. Was man so alles sieht wenn man sich mal ein bischen umschaut. Die Maschine war übrigens ein Canadier Regionaljet (CRJ) von der Lufthansa.

Desweiteren gab es haufenweise total nette, winkende Piloten zu sehen. Beispiele gefällig? Air France Pilot | Privat Air Pilot. Mehr Fotos in Kürze auf airliners.net und flugzeugbilder.de.

So bin raus – Tschöö!

Comments

  1. ordne dich doch den clubgängern zu… oder so.

    eija, wir sind helden sind natürlich sehr erfreulich. aber noch besser fand ich die vorband bei ihrer tour, namentlich eaten by sheiks. die waren richtig geil…

  2. @Torsten: Ja verdammt nochmal. Versuch du mir doof zu kommen und du siehst was dabei rauskommt. Spätestens am Freitag mime ich wieder dick den beefigen Chiefmaster im DJH. Da wird eine überbezahlte Aushilfe wie du nicht mehr gross aufmucken. Alternativ kannste ja mal Lil G. anhauen ob er dich mal mit zur Gabbercommunity auf nen Schranzrave mitnimmt. Also Torsten du weisst ja: Stay Hakke und Hardcore 4-ever. *muhahahah* Hey ich hab noch einen: H-School (sprich: Eätsch-Skool) forever ;).
    So genug Witze zu Lasten von Minderheiten gemacht.

    Wir sehen uns Freitag!
    PS: Wollten wir netmal aufn Bier wech?
    Und grüss die Sandra von mir!
    Mario.

  3. O-Ton Mario:
    “Schreibt Kommentare ihr faulen Säcke!

    *hrhr*

    Mario”

    Hallo Mario,

    auch wenn ich das meiste hier nicht so recht verstehe (aber Unwissenheit schützt ja bekanntlich vor Strafe nicht), das “Sau-Bild” finde ich recht genial!

    Hatte ich ja schon per Mail erwähnt, aber letztens hatte ich diese Kommentar-Zeile hier auf der Seite überlesen.

    Hoffe, man trifft sich mal wieder irgendwo zum spotten!

    Grüße aus Bremen
    Tomas

  4. hey! nix gegen 2raumwohnung bitte! sonst schick ich dir mal den bush zusammen mit meinem derzeitigen aufenthaltsorts-chef arnie vorbei! :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.